Service für Schulen

Der Klassenrat: Demokratie lernen leicht gemacht

Klassenrat in ein dritten Klassen an der Grundschule Am Lemmchen Mainz Mombach

Text: Josef Blank

Im Fokus: Der Klassenrat

Der Klassenrat ist eigentlich kein revolutionärer Ansatz, sondern eine ziemlich naheliegende Idee: Wenn Schülerinnen und Schüler über Jahre hinweg zusammen lernen, brauchen sie ein gemeinsames Gremium, in dem sie ihr Zusammenleben regeln können. Und dennoch stößt der Klassenrat an immer mehr Schulen in Rheinland-Pfalz und in ganz Deutschland eine schleichende Revolution an: Es entwickelt sich eine demokratische und partizipative Schulkultur und ein neues Verständnis des Lernens, das den einzelnen Schüler in den Mittelpunkt rückt. Die Schüler entwickeln neue Kompetenzen, sammeln Demokratieerfahrungen und lernen es zunehmend, ihre Anliegen zu artikulieren. Die Lehrkräfte reflektieren ihre Rolle und gewinnen eine neue Perspektive auf ihre Schülerinnen und Schüler.

» Weiterlesen

Feedback als Chance für Schulen

Infografik zu Feedback des PL RLP

Immer nur meckern bringt nichts – erst wenn es für Rückmeldungen einen festen Rahmen gibt, können diese konstruktiv genutzt werden. An Schulen profitieren alle Beteiligten davon, über ihre Wünsche und Bedürfnisse zu kommunizieren. Dafür braucht es gar nicht viel: Schon mit wenig Aufwand lassen sich wichtige Schritte hin zu einer produktiven Feedbackkultur verwirklichen.

» Weiterlesen

Peer Education: Lernen auf Augenhöhe

Peer3

„Peer Scouts“, „Lernen durch Lehren“, „Schüler für Schüler“ und „Lernwerkstatt“ – hinter all diesen Konzepten verbirgt sich grundsätzlich der gleiche Ansatz: Lernende verinnerlichen Wissen und Fähigkeiten effektiver, wenn sie sich ein Themenfeld selbständig erschließen und dadurch vertiefen, dass sie das Erarbeitete mit anderen teilen. Die Schüler profitieren davon, die Inhalte von einem Mitschüler erklärt zu bekommen, da dieser gerade erst den gleichen Lernprozess durchlaufen hat und sich gut in ihre Situation einfühlen kann. In einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern können Nachfragen auf Augenhöhe beantwortet werden: Dadurch wird das Wissen gefestigt und alle Beteiligten profitieren vom gemeinsamen Lernen.

» Weiterlesen

Praxisbeispiel: Schüler arbeiten mit Schülern

Sams

S.a.m.S. an der Georg-Forster-Gesamtschule Wörrstadt

„Schüler arbeiten mit Schülern“, kurz S.a.m.S., ist ein bewährtes Konzept der Peer Education, das sich in Rheinland-Pfalz etabliert hat. Im Jahr 2005 wurde S.a.m.S. als Pilotprojekt von der Georg-Forster- Gesamtschule Wörrstadt und Jutta Kastner-Püschel gemeinsam entwickelt. Von 2006 bis 2008 wurden S.a.m.S.-Ausbildungen an 20 Ganztagsschulen durchgeführt. Inzwischen arbeiten rund 35 weiterführende Schulen in Rheinland-Pfalz mit S.a.m.S.

» Weiterlesen

Gute Beispiele live erleben

YouTube

Filme zur Partizipation an Schulen auf YouTube

Die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz stellt seit Kurzem ihre Filme auf YouTube bereit. Pädagoginnen und Pädagogen können sich aus den Praxisbeispielen Anregungen für ihre eigene Arbeit holen. Die Filme sind im Rahmen der Unterstützungsangebote der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ entstanden.

» Weiterlesen

forum | neue Bildung

Forum neue Bildung

Wie wir unser Bildungssystem verändern müssen
...um unseren Kindern gerecht zu werden

Auftaktveranstaltung zum Thema Bildungsgerechtigkeit

Mit einem Vortrag von Prof. Jutta Allmendinger | WZB & HU Berlin

» Weiterlesen

Auf zur guten gesunden Ganztagsschule

Neue Publikation: Dokumentation 7

Mensa-Guides, die Schülerfirma „Sternerestaurant“ oder kooperative Schwimmförderung: Es gibt zahlreiche Beispiele für erfolgreiche Gesundheitsförderung an Ganztagsschulen. Das Projekt „Mit psychischer Gesundheit Ganztagsschule entwickeln“ unterstützt Schulen dabei, mehr auf die Gesundheit von Lehrkräften und Schülern zu achten.

» Weiterlesen

S.a.m.S. – Schüler arbeiten mit Schülern

Arbeitshilfe über das Konzept zur Peer Education

In der Reihe der „Arbeitshilfen zur Partizipation an Ganztagsschulen“ der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz gibt es eine neue Publikation zum Thema „S.a.m.S. – Schüler lernen mit Schülern“. Dieses Konzept zur Peer Education wurde von der Autorin Jutta Kastner-Püschel zusammen mit Schülerinnen und Schülern an Modellschulen in Rheinland-Pfalz entwickelt.

» Weiterlesen

Hilfreiche Praxistipps zum Klassenrat

Klassenrat

Website derKlassenrat.de mit neuem Design und neuen Inhalten

Die Website zur Initiative „Der Klassenrat. Gemeinschaft fördern. Kompetenzen bilden. Demokratie lernen.“ bietet neben zahlreichen Informationen und Unterstützungsangeboten zum Klassenrat unter anderem auch Kontakte zu Schulen, an denen man hospitieren und den Klassenrat live erleben kann. Zu Beginn des neuen Schuljahrs wurde die Seite nicht nur übersichtlicher, sondern auch um neue Inhalte ergänzt: Eine Datenbank bietet Materialien zum Klassenrat, ein Blog verweist auf Tipps und Praxisbeispiele und zudem werden Fortbildungen und Unterstützungsangebote für alle Bundesländer dargestellt. Die Seite ist interaktiv aufgebaut: Sie können Ihre Fragen zum Klassenrat stellen, Schulen eintragen, Fortbildungsangebote ergänzen und Ihre Meinung zum Klassenrat posten.

Hier gelangen Sie zu den Praxistipps auf DerKlassenrat.de

» Weiterlesen

Internet-Portal „Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz” zieht um

Seit August sind die Inhalte auf dem Bildungsserver verfügbar

Die Internet-Portal „Ganztagsschule in Rheinland-Pfalz” informiert seit 9 Jahren über aktuelle Entwicklungen rund um Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz und stellt wertvolle Informationen bereit: Auf dem Portal finden Sie Informationen über das Antragsverfahren, Dokumente, Verträge und Rahmenvereinbarungen für die Arbeit an der Ganztagsschule sowie Ansprechpartner zu relevanten Themen. Außerdem zeigt der Bildungsatlas sämtliche Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz. Dieses Angebot wird ab dem 1. August auf dem Bildungsserver nutzbar sein.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen