Aus der Serviceagentur

8. Demokratie-Tag erfolgreich

Das Schülerparlament der Grundschule Am Lemmchen singt den Klassenrats-Hit

In seinem achten Jahr präsentierte sich der Demokratie-Tag erstmals als „Messe für Kinder- und Jugendbeteiligung“  und die Öffnung des Tages hat sich gelohnt, denn die Veranstaltung lebte von der Beteiligung aller Altersgruppen. Über 500 jugendliche und erwachsene Teilnehmer informierten sich über Angebote rund um Partizipation, tauschten sich aus und bildeten sich weiter.

» Weiterlesen

S.a.m.S. - Schüler arbeiten mit Schülern

Lernzeitgestaltung an Ganztagsschulen, Fortbildung am 25.11.2013 an der Georg-Forster-Gesamtschule

Wäre es nicht wünschenswert, wenn Lernende mehr Verantwortung für sich, ihre Mitlernenden und ihre Schulgemeinschaft übernehmen würden? Die Georg-Forster-Gesamtschule in Wörrstadt hat dies mithilfe eines Peer-to-Peer-Projekts möglich gemacht.

» Weiterlesen

Der Klassenrat als Instrument der Schulentwicklung

Fachtagung am 24.10.2013 in Bad Kreuznach

Achtung: Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die Entwicklung eines Bewusstseins bei Schülerinnen und Schülern für die eigene Verantwortung am Lernerfolg, der Teilhabe an der Gestaltung des Klassenklimas sowie des Schullebens und Unterrichts stellt viele Lehrkräfte vor eine neue Herausforderung. Dabei ist dies ein wichtiger Bestandteil von Demokratielernen und gehört zum schulischen Auftrag.
Wie aber kann eine solche Haltung im täglichen Unterricht angebahnt werden?Neben zwei Fachvorträgen zu den Themenschwerpunkten „Partizipation“ sowie „Einführung des Klassenrats als Instrument der Schulentwicklung“ werden vier rheinlandpfälzische Grundschulen (Modellschulen für Partizipation und Demokratie) verschiedene Aspekte der Demokratieerziehung durch den Klassenrat in Workshops aufzeigen.
Eine Vertiefung des Themas erfolgt in den weiteren Modulen „Kinder mischen mit! Mitbestimmung im Klassenrat“ an regionalen Standorten.
Modul 1: Praktische Möglichkeiten der Umsetzung des Klassenrats (November 2013)
Modul 2: Vertiefende Elemente des Klassenrats (Februar 2014)
Modul 3: Kollegiale Fallberatung zur Arbeit mit dem Klassenrat (Mai 2014)
 

Die Entwicklung eines Bewusstseins bei Schülerinnen und Schülern für die eigene Verantwortung am Lernerfolg, der Teilhabe an der Gestaltung des Klassenklimas sowie des Schullebens und Unterrichts stellt viele Lehrkräfte vor eine neue Herausforderung. Dabei ist dies ein wichtiger Bestandteil von Demokratielernen und gehört zum schulischen Auftrag.
Wie aber kann eine solche Haltung im täglichen Unterricht angebahnt werden? Wie können demokratische Strukturen und Partizipation als Voraussetzung für Inklusion im Schulalltag der Grundschule angelegt und umgesetzt werden?

Die Suche nach den Antworten soll bei der Fachtagung am 24.10.2013 in Bad Kreuznach beginnen.

» Weiterlesen

4. Austauschforum „Wenn der Schlüssel mal wieder nicht passt ... !“

Für Pädagogische Partner und Ganztagsschulkoordinatoren im Raum Mainz

Achtung: Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Das 4. Austauschforum „Wenn der Schlüssel mal wieder nicht passt ... !“ lädt am 17. September 2013 alle Ganztagsschulkoordinatoren und Pädagogische Partner im Großraum Mainz in die Erich-Kästner-Realschule plus nach Wörrstadt ein. In der Zeit von 13:45 Uhr bis 17:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit die Projekte anderer Schulen und Schulformen kennenzulernen und gemeinsam über die konkrete schulische Zusammenarbeit mit Pädagogischen Partnern nachzudenken.

» Weiterlesen

Infoveranstaltung für Rheinland-Pfalz des Deutschen Schulpreis

28. August 2013, 14:45–17:15 Uhr, MBWWK in Mainz

Logo Deutscher SchulpreisNoch bis zum 15. Oktober 2013 haben alle Schulen die Möglichkeit, sich um die Auszeichung durch den Deutschen Schulpreis zu bewerben. Auf ihrem Weg zur Bewerbung beim höchst dotierten Schulwettbewerb in Deutschland unterstützt das Regionalteam West die interessierten Schulen. Bei der Infoveranstaltung am 28. August 2013 können Sie sich selbst über das Bewerbungsverfahren informieren und Ihre Fragen stellen.

» Weiterlesen

Demokratie-Tag 2013: Einmischen und Mitgestalten

Der Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz 2013

Die Messe zur Kinder- und Jugendbeteiligung am 31. Oktober im ZDF Konferenzentrum in Mainz

Der Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz steht in diesem Jahr ganz unter dem Motto „Einmischen & Mitgestalten“ und findet am 31.10.2013 im ZDF Konferenzzentrum in Mainz stattt. Er präsentiert sich erstmalig als Messe für Kinder- und Jugendbeteiligung, bei der die Förderung demokratischer Beteiligung von Jugendlichen im Mittelpunkt steht. Er richtet sich besonders an Lehrende und alle Akteure, die sich für Kinder- und Jugend­beteiligung einsetzen, sowie interessierte Jugendliche. Das aus Workshops und Ausstellungsständen bestehende Angebot bietet viele Gelegenheiten zum Austausch, zur Weiterbildung und zur Vernetzung.

» Weiterlesen

Entwicklung, Fortschritt, Ruhestand – Zwei Demokraten räumen das Feld

Von nun an stille Beobachter: Verabschiedung der Modellschul-Schulleiter Bettina Gerhard und Jürgen Burg



Die Serviceagentur möchte sich herzlich von den viel geschätzten Kollegen Bettina Gerhard und Jürgen Burg verabschieden. Wir bedanken uns für die wertvolle Zusammenarbeit bei der Förderung von Partizipation und Demokratie. Beide haben es möglich gemacht, dass zahlreiche Projekte und Modelle gemeinsam entwickelt und vorangebracht werden konnten. Mit Beginn der Sommerferien verabschieden sich die beiden Schulleiter von ihren Modellschulen und treten ihren wohlverdienten Ruhestand an. 



» Weiterlesen

8. Oberrheinischer Lehrertag in Wörth

Blick in das Plenum des 8. Oberrheinischen Lehrertages

Text & Fotos: Jürgen Tramm

Am 6. Juni fand in Wörth der 8. Oberrheinische Lehrertag unter Beteiligung von rund einhundert Lehrkräften aus allen Regionen der Oberrheinkonferenz statt. Schwerpunkt war dieses Mal die Demokratie- und Bürgerschaftsbildung in Europa. In Kooperation mit der Koordinierungsstelle Demokratie lernen und leben im Pädagogischen Landesinstitut beteiligte sich die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz mit einem Infostand und einem Workshop-Angebot.

» Weiterlesen

Vielfalt gewinnt – Ganztagsschulen inklusiv gestalten

Fachtagung am 24.09.2013 in Oberwesel

Kinder sind vielfältig – und das ist eine große Bereicherung, auch wenn der konkrete Umgang mit Heterogenität im und rund ums Klassenzimmer nicht immer leicht fällt. Mit dem wichtigen Thema „Inklusion“ beschäftigen sich Pädagoginnen und Pädagogen nicht erst seit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 und der Entscheidung des Landes Rheinland-Pfalz, viele Schulen zu Schwerpunktschulen weiterzuentwickeln. Pädagoginnen und Pädagogen, aber auch Eltern stehen beim Thema „inklusive Bildung“ vor vielen Herausforderungen. Welche Voraussetzungen sind notwendig, damit Schülerinnen und Schüler erfolgreich in heterogenen Gruppen lernen können und dabei ganz individuelle Lernwege beschreiten? Welche Unterstützung brauchen Lehrkräfte und andere pädagogische Mitarbeiter? Woran erkennt man gute inklusive Bildung?

» Weiterlesen

Transferforum 2013: "Von Hausaufgaben zu individuellen Lernzeiten"

Transferforum 2013: "Von Hausaufgaben zu individuellen Lernzeiten"

Ganztagsschulen bieten die Möglichkeit, durch das Mehr an Zeit Lehr- und Lernprozesse erfolgreicher zu gestalten, wenn sie Hausaufgaben als individuelle Lernzeiten in den Schulalltag integrieren. Welche Bedeutung haben solche Lernzeiten für den Lernerfolg? Wie sehen erfolgreiche Hausaufgabenkonzepte aus und welche guten Beispiele gibt es für individuelle Lernzeiten? Mit diesen Fragen setzten sich beim 4. Transferforum „Von Hausaufgaben zu individuellen Lernzeiten“ am 16. April 2013 in Düsseldorf ca. 160 Vertreterinnen und Vertreter aus Ganztagsschulen, Bildungsverwaltung und Wissenschaft, darunter zehn aus Rheinland-Pfalz, auseinander.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen