Rückblick: Fachtag „S.a.m.S.-Tag“

Rückblick: Fachtag „S.a.m.S.-Tag“

Am 06.05.2014 kamen im ehrwürdigen Rittersaal der Burg Stahleck in Bacharach mit traumhaftem Blick auf den Rhein 50 Teilnehmende aus 13 rheinland-pfälzischen Schulen zum „S.a.m.S.-Tag“ zusammen – dem ersten Fachtag zum Konzept „S.a.m.S. – Schüler arbeiten mit Schülern“. Vor fast zehn Jahren wurde dieses Lerncoach-Konzept an den ersten Schulen in Rheinland-Pfalz eingeführt. Mittlerweile hat es sich an vielen Schulen im Land etabliert.

Die sehr heterogene Teilnehmerschar aus 20 Lehrern und 30 Schülern informierte sich zunächst in einem Gallery-Walk über die Konzepte der anderen Schulen. Oftmals repräsentierten dabei die S.a.m.S.-Schüler ihre jeweilige Schule und standen den anderen Interessierten Rede und Antwort.

Nach einem kurzen Impulsvortrag von Gernot Stiwitz, zuständiger Referent im Bildungsministerium, arbeiteten die Teilnehmenden in mehreren Arbeitsphasen zum Thema.
Nach dem Mittagessen konnte dann abschließend noch einmal am individuellen Schulkonzept gefeilt werden oder in gemischten Arbeitsgruppen bestimmte Fragestellungen diskutiert werden, je nach Interesse und Bedarf.

Am Ende eines arbeitsreichen Tages meldeten alle Schulgruppen (egal ob „alte Hasen“ oder „Anfänger“) zurück, dass sie durch den Tag neue Ideen für ihr Konzept mit in die Schulen nehmen. Der intensive Austausch, gerade auch mit den Schülern, wurde immer wieder als besonders wichtig benannt.

Alles in allem also ein gelungener Tag mit großartigem Ausblick!