Abstimmen für die Junior-Botschafter-Lieblings-Aktion 2015!

Jährlich kürt UNICEF fünf JuniorBotschafter und vergibt drei Sonder- und zwölf Anerkennungspreis für besonderes Engegment für Kinderrechte. Inzwischen stehen die 20 diesjährigen Finalisten fest. Bevor jedoch die Preisverleihung Mitte Juni in der Pauskirche in Frankfurt stattfindet, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene jetzt noch per Online-Voting bis zum 08. Juni 2015 ihre Lieblings-Aktion für Kinderrechte wählen

Unter den diesjährigen Finalisten des UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerbs sind auch zwei Modellschulen für Partizipation und Demkoratie aus Rheinland-Pfalz – wir gratulieren herzlich!

Die Regenbogenschule Schalkenbach ist mit ihrem Kinderrechte-Rad- und Entdeckungsrundweg durch das Brohltal, den die Kinder in dreijähriger Planungs- und Bauarbeit umgesetzt haben, unter den Finalisten:

Hier können Sie für die Regenbogenschule Schalkenbach im Online-Voting abstimmen und mehr über das Projekt erfahren. 

Die Klasse 3c der Schloss-Ardeck-Grundschule aus Gau-Algesheim sammelt noch bis Ende des Jahres Unterschriften dafür, die Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, und hat bereits zahlreiche Projekte umgesetzt:

Hier können Sie für die Schloss-Ardeck-Grundschule abstimmen und mehr über ihre Kinderrechts-Aktivitäten erfahren.